Verschlaft nicht den Jahreswechsel, ihr Lieben ­čśë
 
Ich bedanke mich bei allen lieben Herzenmenschen, Freunden, Fans, Followern, Kunden in diesem Jahr f├╝r die sch├Âne Zeit & freue mich auf ein gemeinsames 2019!
 
Lasst es euch gut gehen!­čśś­čą│­čÉĚ­čŹÇ­čîł­čąé­čŹż
NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN

Ihr Lieben,

weil es mir einfach am Herzen liegt! ÔŁĄ´ŞĆ

Mein Geburtstag (am 21.12.) steht vor der T├╝r und in diesem Jahr m├Âchte ich euch um etwas bitten:

Bitte schaut mal auf der Seite vorbei und wenn ihr m├Âgt, freue ich mich sehr ├╝ber jede Unterst├╝tzung f├╝r Hope’s Angel. Hier kommt jeder Cent an und wird dringend ben├Âtigt!

Bild k├Ânnte enthalten: Blume und Pflanze

Dieses Jahr bitte ich euch an meinem Geburtstag um Spenden f├╝r Hope’s Angel. Ich habe diese gemeinn├╝tzige Organisation ausgew├Ąhlt, da mir ihr Anliegen sehr am Herzen liegt. Ich hoffe, ihr feiert meinen Geburtstag mit einer Spende an diese Organisation. Jeder noch so kleine Betrag hilft, mein Ziel zu erreichen. Nachfolgend findet ihr Informationen zu Hope’s Angel.

Begleitung und Unterst├╝tzung von Familien bei und nach Fehlgeburt, Stiller Geburt, Schwangerschaftsabbruch und Neugeborenentod.

Wer nicht spenden kann oder m├Âchte, bitte schaut vielleicht trotzdem einmal auf der Seite vorbei, gerne auch auf der Seite von DSK Dein Sternenkind. Informiert euch & teilt die Seiten.
Ihr seid vielleicht Fotograf? Wir brauchen h├Ąnderingend mehr Kollegen!
Ihr k├Ânnt euch vorstellen unser Netzwerk anders zu unterst├╝tzen? Meldet euch sehr gerne!

LINK zur Spendenaktion auf Facebook 

 

Ich danke euch und w├╝nche euch und euren Liebsten weiterhin eine besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten!

 

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN

Zwischendurch gibt es neben den gro├čen Hochzeitsreportagen, die sich ├╝ber zwei bis drei Tage ziehen, f├╝r die ich durchs Land fahre, auch immer mal eine kleine Begleitung direkt vor Ort. Ohne Feier und gro├čen „Schnick Schnack“, weil eben jeder wirklich so heiraten sollte wie er sich am wohlsten f├╝hlt. Solch intimen Trauungen und Begleitungen mag ich sehr gerne. Oft nur mit dem Brautpaar allein, mal mit einer Handvoll Herzensmenschen und mal mit dem Nachwuchs, so wie bei Isabel und Marcel. Die Zwei kamen mit ihrer kleinen Prinzessin nach Cuxhaven um sich f├╝r sich das Ja-Wort zu geben. Neben Kekskr├╝meln gab es viele Knutscher und Knuddler, richtig sch├Ân! Und nach dem Brautpaarshooting hab ich die drei „allein“ ihr Gl├╝ck genie├čen lassen

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN

Hallo ihr Lieben,

viel zu lange war es hier auf dem Blog ruhig. Es wird Zeit, dass ich euch endlich zeige, was ich in den letzten Wochen und Monaten gemacht habe!

Heute gibt es f├╝r euch die Bilder vom Paarshooting mit Katharina und Bj├Ârn. Katharina hatte auf Facebook bei meinem Gewinnspiel im Sommer┬á mitgemacht und ein Outdoorshooting f├╝r sich und ihren Schatz gewonnen.

Im September kamen sie daf├╝r nach Cuxhaven, wir trafen uns an den Hapag Hallen, haben viel gelacht miteinander und uns versprochen:

WIR sehen uns wieder! ­čÖé

 

 

 

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN

Hochsommer,┬áSonnenschein, ein laues L├╝ftchen, ein Leuchtturm, Blick ├╝ber das Meer, ein Paar das sich unendlich liebt, ein Brautstrau├č, Eheringe und Bermudashorts

 

Habt ihr ein Bild vor Augen?

Irgendwas stimmt da nicht, meint ihr? Es war sensationell perfekt, sag ich euch! Es war echt und authentisch. Es war das, was ich immer versuche zu vermitteln: Es ist EURE Hochzeit, also macht auch EURE Hochzeit daraus! Es spielt keine Rolle ob ihr hinterher die perfekte Instagramf├Ąhige Hochzeit mit allem Glamour und 200 G├Ąsten oder eine Hochzeit zu zweit in Bermudashorts hattet. Am Ende des Tages z├Ąhlt nur was ihr f├╝hlt, eure Liebe f├╝reinander. Ihr m├╝sst euch ansehen und sp├╝ren „Ja!“

 

F├╝r mich ist es jedes Mal ein sch├Âner Tagesabschluss, wenn ich nach einer Hochzeitsreportage noch einmal einen Blick auf das Brautpaar werfe und sp├╝re „Ja!“. Da ist auch v├Âllig egal ob ich┬á zwei oder zw├Âlf Stunden dabei war und in welchem Rahmen die Hochzeit stattfand.

Genauso war es auch bei Jule &┬áAndr├ę diesen Monat.

Sie haben einfach ihr Ding gemacht und so geheiratet, wie sie es gerne wollten. Zu Zweit, ohne Trubel und Stress, ohne Zw├Ąnge und Br├Ąuche in die sie sich hineingequetscht gef├╝hlt h├Ątten. Rein ├Ąu├čerlich erf├╝llen sie wohl nicht das typische Bild eines Brautpaares. Hier gab es keinen Anzug, kein Brautkleid, keine Kutsche und kein Chichi. Sie kamen dem Wetter entsprechend in T-Shirts und Bermudashorts, hatten sich Fahrr├Ąder geliehen und einen gro├čen Rucksack f├╝r ein sp├Ąteres, intimes Picknick dabei. Getraut wurden sie von der lieben Bettina in der Dicken Berta in Altenbruch. Den Sekt zum Ansto├čen gab es dann im nahe gelegenen Kornfeld.

Und wisst ihr was? Sie sahen dabei die ganze Zeit so endlos entspannt und gl├╝cklich aus!

Kommt alle gut ins Wochenende, ihr Lieben!┬áJule & Andr├ę vielen Dank, dass ich euch begleiten durfte!

& allen zuk├╝nftigen Brautpaaren: Feiert EURE Hochzeit!

 

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN