Lieblingsmaike -Cold outside

7. Dezember

Mittlerweile schaue ich, in Weihnachtsstimmung eingemummelt, auf den 3. Advent. Im Haus duftet es nach Lebkuchen. Gestern habe ich mit den Kindern Lebkuchenhäuser gebastelt und nun stehen sie in der Küche, leuchten vor lauter bunter Drops und duften ganz himmlisch.

Gestern, zu Nikolaus, war es klirrend kalt, richtig frostig. Das passte herrlich zu unserem spontanen Abendbrot auf dem Weihnachtsmarkt.

Heute ist der Zauber ein wenig erloschen, zumindest wenn ich nach draußen schaue. Es ist wieder grau und nass kalt, herbstlich. Herbstlich, weniger nass, dafür windig und kaaaaaalt war es auch vor ein knapp einem Monat, als ich meine liebe Freundin Maike mal wieder besuchte.

Nachdem wir gemütlich gefrühstückt hatten, packten wir uns warm ein und fuhrem zum Sander See.

Maike bat mich um ein neues Profilbild für ihre Firma MamaMila – Genießen von Anfang an.

Dafür musste sie die Kälte weglächeln, schließlich wollten wir kein Profilbild mit Winterjacke 😉

Als ich ihr die Jacke wieder gegeben habe ist sie aufgetaut. Da stand plötzlich „meine“ Maike vor der Kamera. Kapuze über die Ohren, trotzdem noch ein bisschen frierend, und dann ihr Blick. Diesen Blick, wenn sie aufs Wasser schaut, in die Ferne. Dieser Moment, in dem ich merke „Das ist sie“, fühlt sich so gut an, ist magisch.

susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5450_19_07_12_2016

Maike war eine ganze Zeit auf Langeoog zum Arbeiten und nur an den Wochenenden Zuhause. Wenn ich sie da so im Sand sitzen sehe, Blick aufs Wasser, die Haare leicht im Wind, erinnere ich mich an diese Zeit. Eine Zeit, in der wir uns nicht häufig gesehen haben, wo es manchmal schwierig war. Ähnlich wie jetzt, nach meinem Umzug.

Warum verlernt man eigentlich spontan zu sein, wenn sich eine Distanz auftut?

Als wir 15 Minuten auseinander gewohnt haben hieß es öfter mal „Lust auf Berlinerbesuch heute?“ „Jupp, bis später“. Nun liegt zwischen uns ne Stunde mehr, die Frage bislang verschollen. Maike sagte mal „Wenn man mir rechtzeitig Bescheid gibt, bin ich auch spontan“. Also Maike, heute ist Mittwoch: „Lust auf Berlinerbesuch am Wochenende?“ 🙂

 

Wärend ich auf ein „Jupp“ warte, dürft ihr euch die Bilder von meiner wunderhübschen Lieblingsmaike ansehen

susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5369-2_5_07_12_2016susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5378_6_07_12_2016susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5357_1_07_12_2016susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5385-2_9_07_12_2016susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5398_10_07_12_2016susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5423_14_07_12_2016susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5463_22_07_12_2016

susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b5456_20_07_12_2016

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN