Die Details machen den Unterschied – Emotionen festhalten, auf eurer Traumhochzeit

susanne_zabel_characterphoto_cuxhaven_altenwalde_bremen_hamburg_fotograf_fotografin_hochzeiten_wedding_baby_newborn_koeln_outdoorjv6b0028_235_22_09_2016

Heiraten könnt ihr ganz unterschiedlich und das ist gut so.

Egal, ob ihr euch für eine schlichte, rustikale Feier im Freien oder in einer alten Scheune entscheidet oder pompös im großen Saal feiert. Egal, ob standesamtliche, kirchliche oder freie Trauung. Egal, ob im Rathaus, auf einer Burg, einem Schiff, am Strand oder sonst wo auf der Welt.

Ihr, und eure Liebe ist das Einzige was wirklich wichtig ist . Wie ihr euren Tag gestaltet bleibt euch überlassen. Gerne gebe ich euch ein paar Tipps und helfe. Ein paar Mal „hab ich“ ja schon geheiratet 😉

Am Ende ist es euer Tag und eure Hochzeit, euer Traum der in Erfüllung gegangen ist.

All die wundervollen Ereignisse des Tages, die schönen Stunden, die Emotionen, das Lachen, die Tränen, die Freude, das Glück, die Stimmung, ihr, eure Gäste, euer Look, die Location, die Deko, die Blumen, der Schmuck, die Papeterie, das Essen, uuuuuuuuund noch mehr sollen in Erinnerung bleiben.

Festhalten können wir diese einzigartigen Momente in Bildern, in euren Hochzeitsfotos. Gedruckt auf hochwertigem Papier, eingebunden in euer edles Hochzeitsfotoalbum. Bilder, die alle Momente zeigen und Gefühle wieder und wieder erleben lassen. Bilder für die Ewigkeit.

Sucht euch dafür eine Hochzeitsfotografin (oder nooooootfalls auch einen Hochzeitsfotografen 🙂 ), die / der zu euch passt! Hier ist an erster Stelle ganz besonders wichtig, dass die Chemie stimmt. Für mich gibt es daher als Erstes immer Kontakt per Mail/Telefon und dann recht zeitnah ein persönliches Kennenlernen, mindestens via Skype (wenn der Anreiseweg etwas weiter ist). Wenn es auf beiden Seiten passt, euch meine Arbeit und mein Schnack gefällt, wir uns sympatisch sind (und jaaa, dafür ist mir auch wichtig, dass ICH euch mag, sonst wird es leider nix), dann treffen wir uns, nach Vertragsschluss, noch einmal wieder zum Probeshoot / Engagementshooting. Ihr steht ein erstes Mal vor meiner Kamera, wir lernen uns weiter kennen und klönen über neue Details eurer Planung. Ich mag ALLES wissen!

Kurz vor eurem großen Tag ein letzter Check: Alles wie gehabt? Gibt es Änderungen? Noch Wünsche?

Dann steigt das Kribbeln im Bauch, es ist soweit, Hochzeit. Jedes Mal freue ich mich wieder auf all das was wohl kommen mag.

Alles, was es „wert“ ist wird festgehalten. Klingt jetzt viell. ein bisschen gemein, aber letzlich sollt ihr anschließend von mir eine Hochzeitsreportage bekommen, die euren Tag so wunderschön wiedergibt, wie er war, echt, natürlich und lebendig. Und wenn Tante Hildegard sich den ganzen Tag wegdreht vor mir, oder Opa Harald nur zetert, dann sind sie mir kein Bild wert. Wem das nicht gefällt, der steigt an der Stelle bitte aus. Sorry! Alle anderen freuen sich, dass die zwei Knatterköpfe auf dem Gruppenbild sind und schauen sich nun gerne ein paar Details und Emotionen aus den vergangenen Hochzeiten an.

Details & Momente, zwischen den Momenten:

 

 

 

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN