Der kleine Nick

Es gibt Namen, mit denen verbindet man etwas. Mir geht es zumindest so. Ich höre einen Namen und habe eine Assoziation.

Neulich war es auch wieder so. Mich haben frisch gebackene Eltern besucht, mit ihrem „Nick“. Schwupp, Erinnerungen und n Ohrwurm.

Erinnerungen an meine Kindheit, Grundschulzeit, an einen Klassenkameraden, besser gesagt einen Freund. Der erste Junge mit dem ich auf einen Baum geklettert bin. Das vergisst ein Mädchen doch nicht *hihi*

Ich bin mir ziemlich sicher, dass seine liebe Frau jetzt ein Schmunzeln im Gesicht, wenn sie das hier liest 😉

Und den Ohrwurm verpass ich euch jetzt auch:

Schön, oder? 😀

Der kleine Nick, hatte es ein wenig eilig, kam als Frühchen zur Welt, 6 Wochen vor dem errechnetem Termin. Zum eigentlichen Geburtstermin hat er mich dann besucht. 3000g, 50 cm, tolle Frise, zuckersüßes Lächeln. Seht selbst:

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN