AGB

XIII. DSGVO

Die Auftraggeber tragen Sorge dafür, dass Gäste, die nicht fotografiert werden möchten bzw. mit der Speicherung, Verarbeitung und passwortgeschützten Online-Veröffentlichung und/oder Blogbeitragveröffentlichung ihrer Fotos nicht einverstanden sind, ihren Widerspruch erkennbar machen und z.B. Gruppenaufnahmen fernbleiben oder sich anderweitig deutlich kennzeichnen um nicht fotografiert zu werden. Die Auftraggeber halten den Auftragnehmer von jeglichen Ansprüchen ihrer Gäste frei.

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN