Frühlingsgefühle -Babyenten- Schmetterlinge im Bauch & MAX

Auch wenn wir heute typisches Aprilwetter haben, der Frühling boxt sich allmählich überall durch. Eben war ich mit meinen Liebsten spazieren. Während die Kinder über die Spielplätze tobten und sich mit Laufrädern Wettrennen lieferten, schlenderten wir mit dem plüschigem „Kind“ über die nasse Wiese. Hier und da blüht der erste Strauch, zartes grün, weiße Blütenblätter.

Endlich Wochenende. Wie sehr habe ich mir diesen Freitag herbeigesehnt. Meinen Schmetterlingen im Bauch geht es am Wochenende immer viel besser 😉

Der Made entlang, zwischen hohen Gräsern, erst eins, dann zwei, drei, vier, fünf kleine süße Küken. Babyenten und ihre Mama. Hach, mit sowas kriegt man mich ja immer wieder. Da kann ich gar nichts für, ich schmelze. Awwwwwwwwwwwwwwwwwww…… <3

Und dann? Keine Kamera, nicht mal n Handy. Ich kann euch gar kein Bildchen von den Schnuckis zeigen.

Aber ich kann euch den versprochenen Zucker fürs Wochenende jetzt schon geben!

Immer wieder schön, wenn Freunde zu Kunden werden und Kunden zu Freunden.

Mit Dani und Holger bin ich nun seit gut 3 Jahren befreundet und möchte sie nicht mehr in meinem Leben missen. Die Süßen sind definitiv eines DER Paare, seit 15 Jahren glücklich zusammen und quasi zum diesjährigen Jahrestag haben sie sich wohl das schönste Geschenk von Allen selbst gemacht.

50cm, 3430g

Ein kleiner Junge, ihr Krümelchen: MAX

Ende März waren sie mit ihrem Bündel Glück bei mir. Ich durfte Max wieder sehen, knuddeln und fotografieren. Hier seht ihr das Ergebnis.

ACHTUNG: Wer auf seine Zuckerwerte achten muss, nur ganz sorgsam ein Bild nach dem Anderen, es droht Zuckerschock 🙂 <3

NACH OBEN SCHREIBT MIR AUF FACEBOOK TEILEN TWITTERN EINEM FREUND SENDEN